Start Business Meyer Sound im Stadt-Casino Basel

Meyer Sound im Stadt-Casino Basel

Als Teil der Schweizer Kulturlandschaft besitzt das Stadt-Casino Basel seit 1824 zwei Mehrzweckräume und den Musiksaal, einen prunkvollen Konzertsaal, in dem regelmäßig mehr als 1.500 Zuschauer Darbietungen von weltweit führenden Orchester-Ensembles, darunter die Berliner Philharmoniker und das London Symphony Orchestra, erleben.

Bis vor kurzem bedeutete ein Programm mit hauptsächlich unverstärkter Musik, dass es kaum einen Bedarf an Beschallung gab. Ein Wandel hat in den letzten Jahren ein vielfältigeres Interesse an Jazz, Blues und Stand-up Comedy mit sich gebracht. Eine Entwicklung, die die Unzulänglichkeiten der alten Lautsprecher des Musiksaals aufzeigte.

Mit vielen Touring-Produktionen, die ihre eigenen Systeme mitbringen, erkannte das Team des Musiksaal, dass eine hochwertige Lautsprecher-Installation sowohl ein Potenzial für zufriedene Kunden als auch eine neue Einnahmequelle für die Casino-Gesellschaft Basel bietet, einer Non-Profit-Organisation, die das Stadt-Casino betreibt.

Als Ergebnis startete Thomas Koeb, Geschäftsführer der Casino-Gesellschaft Basel die Suche nach einem neuen, permanenten Soundsystem.

„Ja, wir hätten ein kostengünstigeres System auswählen können, aber wenn wir es nicht erfolgreich vermieten können, haben wir dadurch rein gar nichts gewonnen“, stellt Koeb fest. „Meyer Sound besitzt ein bemerkenswertes Maß an internationaler Anerkennung. Aus unseren Gesprächen am Beginn dieses Prozesses wurde deutlich, dass die Toningenieure sehr glücklich sind, wenn sie einer Meyer Sound PA begegnen.“

Das für optimale Vielseitigkeit konfigurierte neue System des Musiksaal umfasst 20 MINA Line Array Lautsprecher, zwei UPJ-1P VariO, zwei UPJunior VariO, zwei UPA-1P und sechs UPM-1P Lautsprecher sowie zwei 700-HP Subwoofer, 16 MM-4XP self-powered Lautsprecher und ein Galileo Lautsprecher Management System mit zwei Galileo 616 Prozessoren.

Die Installation wurde von Landau electronic in Zusammenarbeit mit M&R Multimedia Productions GmbH vorgenommen, die auch für die laufenden Wartungen und den Support zuständig sind. Ein Yamaha LS9 Mischpult und Mikrofone von DPA, Shure und Sennheiser waren außerdem Teil des Upgrades.

 

Info: www.meyersound.de

Mina Line Array im Stad-Casino Basel (Foto: Meyer Sound)