Start Business Schnick-Schnack-Systems und TMB beschließen Vertriebspartnerschaft

Schnick-Schnack-Systems und TMB beschließen Vertriebspartnerschaft

3

Auf der diesjährigen Fachmesse LDI in Orlando wurde das Unternehmen TMB als neuer Exklusivdistributor von Schnick-Schnack-Systems für Nordamerika formal bestätigt. Das offizielle „Handshaking“ erfolgte im TMB Village auf der LDI. TMB bietet ab sofort das gesamte Portfolio von Schnick-Schnack-Systems an und übernimmt auch den technischen Support. Parallel erfolgte das Debüt der LED-Systeme von Schnick-Schnack-Systems im US-Fernsehen. Ausgestattet wurde die 13. Staffel von „Dancing with the Stars“.

Das Equipment von Schnick-Schnack-Systems bietet eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten. Die Systeme empfehlen sich für die technische Ausstattung von Film- und TV-Produktionen ebenso wie für Bühnensets, Ausstellungen, Museen, Messen, Anwendungen in Hotels und Gastronomie oder auch den Ladenbau. Jedes Produkt von Schnick-Schnack-Systems ist als komplettes und umfassendes System angelegt: LED-Streifen, -Kacheln und -Paneele sind in allen Größen und Varianten lieferbar. Gleichzeitig steht ein umfassendes Angebot passender Netzteile, Interfaces, Controller und Software zur Verfügung.

Die LEDs von Schnick-Schnack-Systems sind ausnahmslos „Made in Germany“ und garantieren eine konsistente Farbwiedergabe, -Intensität und Leuchtkraft über das gesamte Spektrum. In Verbindung mit einer einzigartigen Farbkalibrierung eignet sich das Equipment von Schnick-Schnack-Systems unter anderem ideal für TV-Kameras.

 

Info: www.schnickschnacksystems.com