Start Business Daimler-Premiere mit b&b eventtechnik

Daimler-Premiere mit b&b eventtechnik

2

Das sechsköpfige Projektteam von b&b setzte bei der Premiere unter anderem ein Kabuki-System zum Abwerfen des kristallschwarzen, 264 Quadratmeter großen Vorhangs ein. Ein verfahrbares Traversensystem sorgte dafür, dass selbiges in kürzester Zeit aus dem Bild gefahren werden konnte, um den Fotografen eine freie Sicht auf den Simulator zu gewähren. Weil die Vorstellung innerhalb eines Tages zweimal durchgeführt wurde, war es zudem notwendig, alle Systeme und Abhängungen in kürzester Zeit in den Ursprungszustand zurückversetzen zu können.

Mit seiner 360 Grad-Leinwand, dem schnellen elektrischen Antrieb sowie der zwölf Meter langen Schiene für Bewegungen in Querrichtung ist der Bewegt-Simulator der leistungsfähigste in der Automobilindustrie. „Durch den neuen Fahrsimulator können wir hochdynamische Fahrmanöver wie Spurwechsel noch realistischer nachbilden und so das Verhalten von Fahrer und Fahrzeug im Straßenverkehr noch intensiver erforschen“, erläuterte Dr. Weber.

Info: www.bb-et.de

Vorstellung des neuen Fahrsimulators von Daimler (Foto: b&b eventtechnik)