Start Business KindermannFinance will branchenspezifisches Leasing etablieren

KindermannFinance will branchenspezifisches Leasing etablieren

3

Kindermann, Komplettanbieter für Präsentation, Conferencing und Medientechnik, unterstützt seine Fachhändler ab sofort mit einem leistungsstarken All-in-Mietkonzept. Dafür hat KindermannFinance in der Zusammenarbeit mit Mercator Leasing ein branchenspezifisches Mietkonzept entwickelt. Der Fachhandel kann dies für sich selbst in Anspruch nehmen, um einen Ausstellungsraum auszustatten oder zusätzliches Leihequipment anzuschaffen. Doch vor allem hat der Fachhändler damit die Möglichkeit, seinen Auftraggebern bei größeren Investitionen, beispielsweise die Objektausstattungen für Konferenzräume oder Hörsäle, den passenden finanziellen Spielraum zu bieten. Dieses vorgestellte All-in-Miet-Konzept soll eine hohe Flexibilität bieten. „All-in“ bedeutet dabei, dass auch Kosten für Installation, Wartung und Service im Mietvertrag enthalten sind. Nach der Laufzeit entscheidet der Kunde, ob er den Vertrag verlängern möchte, das Equipment zurück gibt oder erwirbt. Er kann auch genutzte Hardware gegen aktuelle Produkte während der Laufzeit tauschen.
Mercator Leasing wurde 1991 mit Sitz in Schweinfurt-Werneck gegründet. Die gesellschaftsrechtliche Verbindung zum Bankhaus Max Flessa KG, Schweinfurt, und zur Fürstlich Castell’schen Bank, Credit-Casse AG, Würzburg, sollen die Sicherheit für maßgeschneiderte Finanzierungslösungen geben.
Info: www.kindermann.com  www.mercator-leasing.de
2009-07-08