Start Agenturen Scholz & Friends für Lichtspektakel ausgezeichnet

Scholz & Friends für Lichtspektakel ausgezeichnet

Für die spektakuläre Lichtsinfonie anlässlich der Einweihung des Berliner Hauptbahnhofs im Mai 2006 hat Scholz & Friends den red dot award erhalten. Der Preis ist eine renommierte Aus­zeichnung für innovatives Design. Um die Facetten der Architektur und der Geschichte des größten Kreuzungsbahnhofs Europas erlebbar zu machen, wurde das Lichtspektakel als Schau­spiel mit Projektionen, Pyrotechnik, Musik und Laser inszeniert. 1,2 Milliarden Zuschauer ver­folgten weltweit den Event an den Fernsehschirmen, 600.000 Gäste feierten in Berlin.
„Die Lichtsinfonie zur Eröffnung des Hauptbahnhofes ist ein schönes Beispiel dafür, dass sich Massenwirkung und kreativer Anspruch glänzend verbinden lassen.“ sagte Sebastian Turner, Partner und Vorstandsvorsitzender von Scholz & Friends.
Info: www.s-f.com