Start Tools MA Lighting stellt Update für grandMA3 Software bereit

MA Lighting stellt Update für grandMA3 Software bereit

30

MA Lighting hat jetzt die grandMA3 Software Version 1.8 veröffentlicht. Innerhalb eines äußerst kurzen Release-Zyklus präsentiert MA Workflow-Verbesserungen und neue Funktionalitäten. Dazu gehören ein neuer Workflow für symmetrische Bewegungen, Selection Grid Tools, Multipatch, zusätzliche Store-Modi und ein überarbeitetes Update-Menü.

Darüber hinaus wurden viele bereits vorhandene Funktionen weiterentwickelt. Der DMX-Tester erhält eine Steuerung über die Encoderleiste und das gesamte grandMA3 System kann mit Hilfe von Gerätekonfigurationen offline eingerichtet werden. Die XYZ-Programmierung wird leistungsstärker als je zuvor. grandMA3 Version 1.8 erlaubt das Überblenden zwischen Markern und sogar zwischen XYZ- und Pan/Tilt-Positionen in ein und derselben Sequenz. Der manuelle Cue-Modus im Content Sheet und der überarbeitete LUA-Editor sind weitere Beispiele für eine Vielzahl neuer Features und Funktionalitäten.

Die vollständige Liste der Features und Verbesserungen sind hier in den Release Notes zu finden. Hier stehen auch Video-Tutorials zu den neuen Funktionen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es im MA E-Learning einen grandMA3 Spezialkurs v1.8, welcher detaillierte Informationen über das neue Software-Release enthält. Für einen Zugang wenden sich die Interessenten an Lightpower in Paderborn.

Ein weiteres Highlight sind die öffentlich zugänglichen grandMA3 v1.8 Webinare: In 45 Minuten erfährt der User die wichtigsten Änderungen und Funktionen der neuen Software-Version, präsentiert vom MA Tech-Support. Hier können sich Interessierte kostenlos für eines der Webinare am 29. und 30. August registrieren.