Start Production satis&fy unterstützt Deutschen Nachhaltigkeitstag 2008

satis&fy unterstützt Deutschen Nachhaltigkeitstag 2008

2

satis&fy ist als technischer Gesamtdienstleister für die technische Ausstattung, die Kamera- und Projektionstechnik, den Bühnenbau und die Umsetzung des Set-Designs des Deutschen Nachhaltigkeitstages 2008 am 5. Dezember im Hotel Maritim in Düsseldorf ausgewählt worden. Veranstalter ist die coment GmbH aus Düsseldorf.
Die Anforderungen an satis&fy lautete, die Technik und die Dekoration nach den Grundsätzen nachhaltiger Entwicklung anzubieten, erklärt dazu die Unternehmensführung. Deswegen wird satis&fy nur sparsame, umweltschonende LED-Lampen einsetzen. Auch beim Bau des eigens für die Veranstaltung entworfenen Rednerpults wurde auf Nachhaltigkeit gesetzt. Letzterer solle zukünftig auch für andere Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Dies sei eher die Ausnahme als die Regel bei Veranstaltungen, für die Firmen ihr eigenes Mobiliar entwerfen und bauen lassen, meint satis&fy-Vorstand Nico Ubenauf. „Wir achten bei Sonderanfertigungen darauf, dass die Möbel nicht auf dem Sperrmüll landen, sondern auf anderen Veranstaltungen wieder eingesetzt werden.“

Auch beim Thema Energiegewinnung sieht sich satis&fy in der Veranstaltungsbranche vorne. „Gerade Technikdienstleister generieren bei Veranstaltungen einen großen Stromverbrauch. Wir versuchen schon seit Jahren, unseren Stromverbrauch zu reduzieren. Wir erzeugen sogar selbst Strom über eine auf unseren Lagerhallen installierte Photovoltaik-Anlage, eine der größten Anlagen Mittelhessens mit einer Stromleistung von bis zu 60.000 Watt“, so Ubenauf.

Info: www.satis-fy.com

2008-12-05