Start Production Kick-off BayArena: bona dea production übernahm Eventproduktion

Kick-off BayArena: bona dea production übernahm Eventproduktion

5

Das Planungsunternehmen bona dea production aus Münster wurde von HRG Hogg Robinson Germany mit der Ausführungsplanung und technischen Gesamtleitung des Kick-offs zum Stadionausbau der BayArena beauftragt. Zu diesem Ereignis fanden sich am 2. August rund 450 VIPs auf den Rängen der Nordtribüne in der BayArena in Leverkusen ein. Eine erstmalig in die Tribüne eingeplante szenische Fläche von 600 qm diente als Präsentationsbühne und wurde nach dem offiziellen Programm in einen Get-Together-Bereich umgewandelt. Im Rahmen der Präsentation stellte Bayer Leverkusen sowohl die zukunftsträchtige neue Architektur der BayArena als auch den neuen Kader sowie die aktuellen Trikots und die Merchandising-Kollektion vor. Zum großen Finale wurden 24 Großbanner mit Fotos der Spieler im Stadionrund pyrotechnisch entrollt und inszeniert und die Dimensionen des Daches der neuen BayArena mit einem Laser dargestellt.
Info: www.bona-dea.de