Start Production A&O beleuchtet Autostadt

A&O beleuchtet Autostadt

6

Auch in diesem Jahr unterstützte A&O Lighting Technology GmbH die Beleuchtung für den Winterevent der Autostadt in Wolfsburg. Die Veranstaltung widmet die Autostadt in diesem Jahr dem Thema Russland. Einen großen Teil des Equipments der stimmungsvollen Beleuchtung für die Eistanzrevue unter der technischen Leitung von Thomas Wlocka lieferte A&O Lighting Technology GmbH. Installiert wurden 15 Falcon Beam 7.000 Watt und 5 Falcon Beam 3.000 Watt, die auf allen markanten Gebäuden der Autostadt rund um eine vergrößerte Eislauffläche positioniert wurden.
Alle Searchlights werden zentral von einem e:cue Lichtsteuerpult automatisch gesteuert. Die Vernetzung der Geräte erfolgt über drahtlose DMX-Funkstrecken, mit denen es möglich ist, von dem zentralen Steuerpult mit Hilfe eines einzigen Senders alle Searchlights synchron zu steuern. Bei dieser Installation feiern die sieben kW starken Falcon Beam Searchlights von alpha one ihre Weltpremiere.
Auch die Adventsbeleuchtung der Schornsteine des VW Kraftwerkes wurde wieder installiert. Alljährlich wiederkehrend werden diese unter der technischen Leitung Christian Kiels und des Designers Max Wehberg mit 140 Architekturlichtsystemen aus dem A&O Mietpark beleuchtet. Zum Einsatz kommen dafür unter anderem Sky Falcon Arc white 1.200 W, Sky Falcon Arc colour 1.200 W und Falcon Stativ Arc white 4.000 W. Angesteuert wird die Architekturbeleuchtung mit DMX-Lichtsteuerkomponenten von e:cue: e:cue nano USB, e:cue butler und  die e:cue Software „Programmer Enterprise“.
Info: www.ao-lighting.de