Start Production Riedel stattete österreichische Festivals aus

Riedel stattete österreichische Festivals aus

Riedel Communications trug mit seiner digitalen Tetra-Funktechnik zum störungsfreien Ablauf der großen österreichischer Rock-Festivals in dieser Saison bei. Damit kam nach Aussage eines Riedel-Sprechers erstmals in der österreichischen Veranstaltungsszene digitale Funktechnik zum Einsatz. Der Kommunikationsspezialist betreute unter anderem die Funkkommunikation des Nova-Rock Festivals in Nickelsdorf, des Nuke Festivals und der Lovely Days in St. Pölten sowie des Frequency Festivals in Salzburg. Für Kommunikation und Koordination der beteiligten Gewerke setzte Riedel bei allen Festivals auf ein ähnliches Set-up. Dies bestand aus einer Motorola Tetra Compact Basisstation, die mit zwei Base-Radios bestückt war. Als Endgeräte kamen jeweils 140 Motorola MTH-800 Handfunkgeräten zum Einsatz, die je nach Bedarf mit Tarnsets oder Riedels Formel-1 erprobten MAX Headsets ausgestattet waren.
Info: www.riedel.net