Start Production Clay Paky beleuchtet Schweizer Schönheiten

Clay Paky beleuchtet Schweizer Schönheiten

Bei der Wahl zur Miss und zum Mister Switzerland kam Lichttechnik von Clay Paky zum Einsatz. Der Wettbewerb, der die schönste Frau der Schweiz kürte, fand bereits im September vergangenen Jahres in Locarno statt. Hier kamen über 150 Moving Head Projectors des italienischen Herstellers zum Einsatz. Bei der diesjährigen Wahl zum schönsten Mann der Alpennation in Chiasso, bei der Stars wie Gianna Nannini auftraten, waren es über 180 Geräte.

Info: www.claypaky.it