Start Production PRG als technischer Partner bei Bosetti Late Night

PRG als technischer Partner bei Bosetti Late Night

27

Seit Oktober 2023 ist Sarah Bosetti mit ihrer 3sat Late-Night-Show „Bosetti Late Night“ einmal monatlich auf den deutschen Fernsehbildschirmen zu sehen. Produziert wird die Show von der Turbokultur GmbH – im Auftrag des ZDF im Studio Babelsberg.

Studio von „Bosetti Late Night“ (Fotos: PRG)PRG ist als technischer Partner in den Bereichen Licht, Rigging, LED und Medientechnik dabei. Für das Lichtdesign ist Arkin Atacan verantwortlich.

In ihrem Studio vereint Sarah Bosetti bei der Show vor einer Late-Night-Kulisse klassische Stand-up Comedy mit Statements und pointierten Analysen. Auch das Publikum im Studio kann seine Meinung zum Gesagten äußern. Aufgrund der großen Beliebtheit des Formats sollen im Laufe dieses Jahres und auch 2025 weitere Folgen erscheinen.