Start Production Neuer Christie-Laserprojektor für das Kiwi Center

Neuer Christie-Laserprojektor für das Kiwi Center

21

Christie teilt mit, dass das Schweizer Kiwi Center kürzlich einen Christie CP4435-RGB-Laserprojektor als Teil eines Cinity-Kinosystems in seinem Premium Large Format-Auditorium (PLF) installiert hat. Durchgeführt wurde die Installation von Ecco Cine Supply & Service.

Seit fast 100 Jahren ist das Kiwi Center im Herzen der Winterthurer Altstadt ein fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. „Das Kiwi Center ist tief in Winterthur verwurzelt: Wir kennen unser Publikum, und unser Publikum weiß und schätzt, was wir zu bieten haben“, erklärt Kinoleiter Leonardo Tavano. Im Laufe der Jahre wurde das ursprünglich aus zwei Kinosälen bestehende Gebäude immer wieder erweitert und sukzessive modernisiert. Heute verfügt das Kiwi Center über zehn Säle, die mit modernster Projektions- und Tontechnik ausgestattet sind.

Kiwi Center Winterthur (Fotos: Kiwi Center)Saal 1 und 2 wurden kürzlich einer Generalüberholung unterzogen. Der Christie-Partner Ecco Cine Supply & Service lieferte und installierte einen Christie CP4435-RGB-Laserprojektor für das CinityCinema-System in Saal 1. Der mit 220 Sitzplätzen größte Saal im Gebäude verfügt auch über Dolby Atmos- und D-Box-Bewegungssitze. „Die Technologie entwickelt sich rasant weiter und gerade im Premium Large Format-Bereich hat sich viel getan, und wir sehen, dass das CinityCinema System stark auf dem Vormarsch ist“, erklärt Tavano. Der Christie CP4435-RGB verfügt über CineLife+-Elektronik und Real|Laser-Technologie und ist in der Lage, Inhalte bis zu 4K mit 120 Bildern pro Sekunde wiederzugeben.

Bevor das Publikum jedoch Filme im PLF-Format erlebenkonnte, war eine detaillierte Vorplanung erforderlich, die mehr als zwölf Monate dauerte. Aufgrund der Struktur des Gebäudes, das bisher ein alter Theatersaal mit Balkon war, mussten unter anderem an tragende Wände, ein neues Bestuhlungskonzept und vieles mehr gedacht werden. Zudem stand die Vorführkabine im Zuschauerraum nicht mehr zur Verfügung, sodass eine passende Lösung für die Integration des Projektors gefunden werden musste. Darüber hinaus verfügt das Kiwi Center über ein maßgeschneidertes Lichtkonzept: „Allein zum Thema Licht/Beleuchtung haben wir viele Gespräche geführt, um jedes Detail genau zu planen“, erinnert sich Thomas Rüttgers von Ecco Cine Supply & Service: „Wir freuen uns jedoch sehr, das Kiwi Center auf seinem schrittweisen Weg in die Moderne begleiten zu können und sind überzeugt, dass wir gemeinsam ein erfolgreiches Ergebnis erzielt haben.“