Start Production dBTechnologies in der Stadtwerke Bochum Lounge

dBTechnologies in der Stadtwerke Bochum Lounge

57

Das Vonovia Ruhrstadion, die Heimstätte des VfL Bochum 1848, hat ein weiteres Modernisierungsprojekt vollzogen: In Kooperation mit der Firma Szenenwerk wurde eine neue Beschallungsanlage in der Stadtwerke Bochum Lounge eingeführt, unterstützt durch die fachkundige Planung der Elektro Grawe GmbH, die bereits 2011 an der Modernisierung des Stadions beteiligt war. Die Szenenwerk GmbH unter Geschäftsführer Dennis Neßler installierte im Zuge der Modernisierung 76 Einheiten der 2-Wege Multifunktionslautsprecher LVX 8 von dBTechnologies dauerhaft in der Deckenstruktur.

Stadtwerke Bochum Lounge (Fotos: dBTechnologies/Sascha Gansen)Die Installation der neuen dBTechnologies-Beschallungsanlage soll die Stadtwerke Bochum Lounge künftig zu einer eine akustischen Erlebniswelt machen. Die moderne Anlage soll dabei nicht nur die Klarheit der Sprachübertragung verbessern, sondern auch die emotionale Wirkung von Musik verstärken. Dank der digitalen Steuerung der Anlage lässt sich die Beschallung individuell auf verschiedene Eventgrößen anpassen. Ein besonderer Termin im Veranstaltungskalender ist die Pressekonferenz im Anschluss an Heimspieltage, welche bis zu 1.200 Besucher in der Lounge verfolgen.

Stadtwerke Bochum Lounge (Fotos: dBTechnologies/Sascha Gansen)Ilja Kaenzig, Sprecher der Geschäftsführung beim VfL Bochum 1848: „Die Stadtwerke Bochum Lounge im Vonovia Ruhrstadion ist eine moderne und individuell nutzbare Location und bietet Raum für vielfältige Veranstaltungen. Wir sind stolz darauf, unseren Gästen und Partnern eine moderne und flexible Location zu bieten, die wir durch die technische Modernisierung auf ein neues Level heben.“ Die Stadtwerke Bochum Lounge hat sich als Gastgeber für jährlich über 200 Veranstaltungen etabliert, darunter Kongresse, Tagungen, Messen, Barcamps, Workshops, Vorträge und Weihnachtsfeiern.