Start Production Meevi-rent unterstützt Christmas Garden 2023/2024

Meevi-rent unterstützt Christmas Garden 2023/2024

82

Im Christmas Garden 2023/2024 können sich deutschlandweit die Besucher von Mitte November bis Januar auf das Weihnachtsfest einstimmen. Geboten werden ihnen dafür verschiedene Lichtinstallationen und fantasievoll illuminierte Objekte auf einem rund zwei Kilometer langen Kurs, die von festlichen Lichtertänzen und passenden Soundtracks unterstützt werden. Im Auftrag von C2 Concerts zeichnet Meevi-rent für die Stromversorgung im Christmas Garden Stuttgart Wilhelma, im Zoologischen Garten Karlsruhe und auf der Insel Mainau verantwortlich. Bereits seit Jahren plant und realisiert das Unternehmen die Energieversorgung an den Standorten in der Wilhelma in Stuttgart und auf der Insel Mainau. Neu dazugekommen ist der Auftrag im Zoologischen Garten Karlsruhe.

Die Spezialisten aus Stuttgart verlegen für die mehrwöchigen Veranstaltungen kilometerweise Kabel und die dazugehörigen Verteiler und Verbrauchszähler für den Betrieb aller Gewerke an den Durchführungsorten. Zum Einsatz kamen auch die neuen Powermoon Hexaspace, mit denen Meevi-rent für eine stabile Funktionsbeleuchtung sorgt. Die Stromversorgung erfolgt jeweils über vorhandene Festnetzanschlüsse.

Matthias Holl, Pascal Rötzer und Andreas Holl von Meevi-rent (von links, Foto: Meevi-rent)

Herausforderung für das Stuttgarter Unternehmen ist ein störungsfreier Betrieb in den Christmas Garden während der kompletten Laufzeit auch bei Frost, starkem Schnee oder Regen sowie insgesamt widrigen Witterungsverhältnissen.

Die Christmas Garden werden über ein Tochterunternehmen der DEAG Deutsche Entertainment in der Weihnachtszeit in verschiedenen Orten im ganzen Bundesgebiet veranstaltet. Seit 2021 findet diese Veranstaltung unter einem anderen Namen auch in mehreren europäischen Ländern statt.