Start Production AVM realisierte „Open Air an der Stadthalle“ in Bremerhaven

AVM realisierte „Open Air an der Stadthalle“ in Bremerhaven

86

Das „Open Air an der Stadthalle“ hat in Bremerhaven eine lange Tradition: Bereits seit 1993 gastieren jeweils Anfang September am Wilhelm-Kaiser-Platz Bands und Interpreten aus unterschiedlichen Genres. So auch in diesem Jahr: Neben Schlager-Ikone Roland Kaiser begeisterten Singer-Songwriter Nico Santos und Hitparadenstürmer Alvaro Soler insgesamt rund 13.000 Besucher.

Der in Schwanewede bei Bremen ansässige Full-Service-Dienstleister AVM Event Veranstaltungstechnik war mit der vollständigen Produktion des Events betraut und damit für Ton, Licht, Video sowie für Bühne und Gerüstbau zuständig. Eine Premiere feierte bei dabei die neue AVM-SmartStage 180-Bühne inklusive großer PA-Wings. Für Soundqualität sorgten Coda Line Array-Systeme AiRAY und N-RAY sowie die Sensor Controlled Bässe SC2-F und SCP-F.

Matthias Kühl, Vertriebsleiter der AVM Event, über die Besonderheit der Produktion: „Die Herausforderung lag in der einzigartigen Form des Veranstaltungsgeländes. Es verengte sich trichterförmig, wodurch eine spannende akustische Dynamik entstand. Wir gestalteten den Klang so, dass er die Fläche optimal ausfüllte und jeden Zuhörer mit einbezog.“

Insgesamt kamen für Front, Side und Nearfill 24x AiRAY Topteile, 28x N-RAY Topteile, 3x APS, 8x SC2-F, 30x SCP-F sowie 6x APS sowie als Delay-Line 16x AiRAY zum Einsatz.