Start Production Unite the Union Policy Conference nutzte AV Stumpfl Vario

Unite the Union Policy Conference nutzte AV Stumpfl Vario

29

Stage Sound Services Ltd. in Cardiff hat Freshwater UK, eine Marketing- und Eventagentur, bei der technischen Umsetzung der diesjährigen Unite the Union Policy Conference in Brighton unterstützt. Die Policy Conference ist das Hauptentscheidungsorgan der Unite-Gewerkschaft, wird alle zwei Jahre abgehalten und verzeichnet rund 700 Besucher.

Eines der visuellen Highlights der Konferenz war eine 24 Meter breite AV Stumpfl Vario Projektionswand. „Eine Kernanforderung für die diesjährige Konferenz war das Verwenden einer ultra-breiten Projektionswand, um ein flexibles Format für die Konferenzbilder und Präsentationen zu bieten sowie generell einen modernen, frischen Look zu erschaffen”, so Stage Sound Services Geschäftsführer Phil Hurley.

Das Vario Rahmenkonzept folgt einem modularen Ansatz, um das Anpassen der Größe einer Projektionswand so einfach wie möglich zu gestalten. Robuste Steckelemente werden im Zusammenspiel mit Verbindern eingesetzt, so dass der Rahmen einer Projektionswand auf die exakt festgelegte Größe eines Projektes skaliert werden kann.

Eine leicht verkürzte Aufbauzeit bei der Konferenz konnte durch die Benutzerfreundlichkeit des Vario Systems ebenfalls kompensiert werden. Hurley: „Für die letzte Konferenz hatten wir noch ein traditionelles Trusssystem verwendet, mit einer Ösenfolie an der Vorderseite. Ich schätze, dass die Vario Projektionswand fünfzig Prozent größer war als die vorherige Lösung, dennoch brauchten wir aber nur die Hälfte der Zeit für das Rigging und Aufhängen.”

Acht Panasonic RZ21K-Projektoren wurden für die Darstellung des Hauptcontents der Konferenzpräsentationen in Form einer nahtlosen Softedge-Panoramaprojektion auf die 24 Meter breite AV Stumpfl Wand eingesetzt.