Start Production Meyer Sound in Dubais Luxushotel „Atlantis The Royal“

Meyer Sound in Dubais Luxushotel „Atlantis The Royal“

58

Dubais neuestes Ultra-Luxushotel „Atlantis The Royal“ bietet mit seinen 795 Gästezimmern auf 43 Etagen und 17 Restaurants ein Besuchererlebnis für alle Sinne. Damit auch das Hörerlebnis nicht zu kurz kommt, werden in verschiedenen Aufenthaltsbereichen die sorgfältig gestalteten Klangwelten für die Hotelgäste von mehr als 400 diskret platzierten Meyer Sound self-powered Lautsprechern wiedergegeben.

Meyer Sound in Atlantis The Royal (Fotos: Atlantis The Royal)Das Resort-Hotel, das sich in Dubais Palm Jumeriah einfügt und von den Gewässern des Persischen Golfs umgeben ist, wurde Anfang 2023 eröffnet. Mediatech und der Fachplaner Ged King hattden die Anweisung, dass die Beschallungssysteme in keiner Weise die visuelle Ästhetik beeinträchtigen durften. Mediatech wählte für die Restaurants und die meisten Gemeinschaftsbereiche vier Modelle mit Meyer Sounds IntelligentDC-Technologie: Den MM-4XP self-powered Miniaturlautsprecher, den UP-4XP Kompaktlautsprecher, den Ashby-8C Deckenlautsprecher und den MM-10 Miniatur-Subwoofer. Für die größeren Ballsäle wurde ein flexibles System mit den digital gesteuerten Meyer Sound CAL Säulenlautsprecher verwendet. Systech Middle East, einer der Meyer Sound Partner in der Region, koordinierte die Logistik für den Einbau der Lautsprecher und arbeitete eng mit GBM, dem AV- und IT-Systemintegrator für das Projekt, zusammen.

Meyer Sound in Atlantis The Royal (Fotos: Atlantis The Royal)In den Speisesälen wurde ein Soundsystem gefordert, das für ein kraftvolles und gleichzeitig dezentes Klangerlebnis sorgen sollte: „Im Atlantis The Royal bieten wir unseren Gästen maßgeschneiderte Erlebnisse“, erläutert Richard Carter, Director of Audio Visual Facilities ATR des Atlantis Dubai. „Teil dieser Philosophie ist es, unseren Gästen eine gute Unterhaltung zu ermöglichen. Der Einsatz von Meyer Sound Systemen, um Gespräche gleichmäßig wiederzugeben und zu verstärken, erweist sich als großer Vorteil.“ Eine besondere Herausforderung an die Beschallung stellte das Restaurant im 3. Stock mit seinen 950 Sitzplätzen dar – einerseits aufgrund der schieren Größe, und andererseits, da auch hier verschiedene Themenbereiche dargestellt werden sollten. Um eine maximale Flexibilität zu gewährleisten, wurde das System hier in 15 verschiedene Bereiche aufgeteilt.

Meyer Sound in Atlantis The Royal (Fotos: Atlantis The Royal)„Die Anforderungen bei der Beschallung der Gastronomie werden durch die Coverage mit Meyer Sound Lautsprechern wesentlich erleichtert“, so Richard Carter. „Bei Bedarf können wir jeden Lautsprecher einzeln ansteuern und so jeden Bereich für sich klanglich anpassen.“ Weitere Restaurantbereiche, die komplett mit Meyer Sound Systemen beschallt werden, sind das „Dinner by Heston Blumenthal“ mit 32 MM-4XP Lautsprechern und vier MM-10 Subwoofern sowie das peruanisch angehauchte „La Mer“, in dem 21 MM-4XP und drei MM-10 verwendet wurden. Ähnliche Systeme befinden sich im „Jaleo by José Andrés“ und in „Ariana‘s Persian Kitchen“. Das „Cloud 22“ im 22. Stock und die nahe gelegenen Poolkabinen werden mit insgesamt 32 UP-4XP, 45 MM-4XP Lautsprechern und 23 MM-10 Subwoofern unterstützt.

In den meisten Speiseräumen variiert der Geräuschpegel von dezenter Hintergrundbeschallung bis hin zu angenehmer Präsenz im Vordergrund. In der „Resonance Bar by Heston“ kann die Stimmung jedoch auch etwas ausgelassener werden, wenn die Sonne untergeht und der DJ beginnt aufzulegen. Mit einem Dutzend UP-4XP Lautsprechern, die von vier MM-10 Subwoofern unterstützt werden, kann der Pegel dann auf konstante 105 dB ohne Verzerrung angehoben werden.

Meyer Sound in Atlantis The Royal (Fotos: Atlantis The Royal)Für größere Indoor-Veranstaltungen wie Vorträge, Konferenzen und Gala-Dinner bietet das Atlantis The Royal einen 10.000 m² großen Ballsaal, der durch variable Wände in drei separate Bereiche unterteilt werden kann. Jeder dieser drei Bereiche ist mit zwei Meyer Sound CAL 32 Säulen-Array-Lautsprechern ausgestattet, die für eine präzise Beschallung digital angesteuert werden können. Jeder Raum verfügt außerdem über ein Paar MM-10 Subwoofer zur Verstärkung der tiefen Frequenzen. Wenn die drei Räume zu einem großen Ballsaal kombiniert werden, wird der Raum zusätzlich durch ein Paar CAL 64 Lautsprecher beschallt.

„Dieses Projekt bot einige Herausforderungen, aber dank der Zusammenarbeit mit unseren Partnern konnten wir alle meistern. So verlief alles reibungslos bis zur Eröffnung“, so Andrea Granata, Meyer Sound Sales Manager in Middle East. „Wir von Meyer Sound haben uns gefreut, Teil eines Projekts zu sein, das die Messlatte für hervorragende Beschallung im Gastronomiebereich höher gelegt hat.“