Start Production Audac im Lindner Congress Hotel Düsseldorf

Audac im Lindner Congress Hotel Düsseldorf

27

Mit der „Otto’s Skybar“ hat die Lindner Hotels AG im Jahr 2020 das Lindner Congress Hotel Düsseldorf noch einmal aufgewertet und multifunktional ausgebaut. Für die Content- und Audioplanung der Skybar im 19. Stock des Hotels, die bei Bedarf auch als Eventfläche fungiert, zeichnete die elbsilber GmbH verantwortlich – und setzte für die architektonisch wie akustisch aufwendige Location auf die ALTI Pendellautsprecher des belgischen Herstellers Audac.

Audac in Otto’s Skybar (Fotos: S.E.A.)Elbsilber ist seit 2018 exklusiver Vertragspartner der Lindner Hotelgruppe und betreut alle 42 Häuser in Europa. Das Aufgabengebiet der Content-Spezialisten umfasst weit mehr als nur die Konzeption hochwertiger Beschallungssysteme. Elbsilber ist eine Musikfirma, die für Hotelgruppen und die gehobene Gastronomie maßgeschneiderte Musik-Komplettlösungen aus einer Hand anbietet. „Content ist unsere Kernkompetenz“, erläutert Andreas Holtz, Geschäftsführer der elbsilber GmbH mit Sitz in Hamburg. „Wir erstellen Klangprofile und arbeiten mit einem eigenen Algorithmus, der weit über herkömmliche Musik-Playlists hinausgeht und immer weiter dazulernt. Auf diese Weise verstehen wir besser als andere, welche Musik zu welchem Kunden passt.“

Damit der individuell abgestimmte Musik-Content auch akustisch nichts von seiner Wirkung verliert, prüft elbsilber für jedes Projekt aufs Neue, welche Beschallungslösung die optimale Wahl darstellt. In der Skybar des Lindner Congress Hotels wurde diese Entscheidung vor allem durch die geschwungene Decke aus goldenen Lochblech-Elementen bestimmt, die mit ihrem Design keine klassische Wand- und Deckenmontage ermöglichte: „Wir mussten eine Lösung finden, die sowohl klanglich als auch optisch überzeugt“, so Andreas Holtz. „Die Wahl fiel auf Pendellautsprecher – und die ALTI-Serie von Audac ist in dieser Hinsicht nahezu konkurrenzlos.“

Audac in Otto’s Skybar (Fotos: S.E.A.)Insgesamt 16 ALTI6 2-Wege-Pendellautsprecher mit 6″-Tieftöner und koaxial montierten 1″-Soft-Dome-Hochtöner kommen in der Otto’s Skybar zum Einsatz, abgehangen durch die schmalen Fugen der Deckenpanele. Die mit Abstand größte Audio-Zone bildet der offene Bar/Lounge-Bereich mit zwölf Pendellautsprechern, zwei weitere ALTI6 beschallen den angrenzenden Boardroom, der für separate Business-Events vorgesehen ist. Eine dritte Zone mit zwei ALTI6 bildet die TV-Ecke. „Jede Zone besitzt ein eigenes Ambiente und wird mit individuell programmiertem Content und einer eigenen Musicboxdlx bespielt“, ergänzt Andreas Holtz. Die Musicboxdlx fungiert dabei als zentrale Content-Steuerung für die jeweilige Zone, die Lautstärkesteuerung erfolgt über die Audac M2 Audiomatrix.

Andreas Holtz schätzt die andauernde Zusammenarbeit mit S.E.A. sowohl auf fachlicher wie auch auf menschlicher Ebene: „Wir suchen nach verlässlichen Partnern für langfristige Beziehungen, die nicht nur ein gutes Marken- und Produktportfolio besitzen, sondern menschlich und authentisch sind. Aus diesem Grund arbeiten unsere Planungsabteilungen bereits seit Jahren sehr gut zusammen.“