Start Production Plazamedia produziert hybride Kampagne von AlphaTauri

Plazamedia produziert hybride Kampagne von AlphaTauri

21

AlphaTauri, eine Fashion Brand von Red Bull, hat erstmals eine Kampagne aus hybrider Produktion gestartet, in der virtuelle und reale Elemente zu einem visuellen Erlebnis verschmelzen. Realisiert wurde die Kampagne im Mixed-Reality-Studio von Plazamedia in Ismaning bei München.

Die im Mixed-Reality-Studio produzierte Kampagne, die im Jahresverlauf in drei Kommunikationsdurchläufen gestartet wird, ist ein weiterer Schritt im Rahmen der strategischen Positionierung der Premium-Fashion Brand von Red Bull und soll den auf Innovation und Technologie gerichteten Markenfokus in der Mode unterstreichen. Die Kampagne wird auf den Social-Media-Kanälen von AlphaTauri ausgespielt – mit inklusiven Einblicken hinter die Kulissen – und wird zudem in den eigenen Retail Stores und im Einzelhandel präsentiert.

Die hybride virtuelle Produktion der AlphaTauri Kampagne wurde mit Hilfe von XR-Technologie umgesetzt. Hierbei werden vollständig digitale, dreidimensionale Welten kreiert und auf einer LED-Wand im Studio dargestellt. Dieser virtuelle Background wird mit Requisiten aus der realen Welt kombiniert, so dass sich die digitale mit der analogen Ebene zu einer neuartigen visuellen Erfahrung verbindet.

Im Studio 6 von Plazamedia wurde für die Kampagne eine ROE Visual Diamond 2.6 LED-Wand installiert. Geshootet wurde die Kampagne mit einer ARRI-Alexa-Mini-LF-Kamera auf einem Kamerakran und mit Mo-Sys Star Tracker System, das durch die an der Decke angebrachten Trackingpunkte die genaue Position der Kamera im Raum bestimmen kann. Diese Informationen werden an die Unreal Engine weitergegeben und wenn sich die Kamera bewegt, verschieben sich die Parallaxen des Contents auf der LED-Wall und in der Kamera wird das Bild in der richtigen Perspektive aufgezeichnet.

Von AlphaTauri wurden insgesamt drei 3D-Welten geliefert, die durch die Plazamedia Grafik angepasst und erweitert wurden. Passend zu den drei 3D-Welten wurden von Plazamedia drei verschiedene Sets mit aufwendigen Bodenoberflächen vor der LED Wall angefertigt.

Anzeige:
Sie planen ein Event und machen sich Gedanken darüber, dass nicht alle Teilnehmer an einem Ort zusammenkommen können – ob aus gesundheitlichen, zeitlichen, räumlichen oder vielleicht auch Budgetgründen?

Der Einsatz von Mixed Reality bietet sich sowohl für Medienunternehmen als auch für die werbetreibende Industrie sowie die Event- und Kultur-Branche an. In Ismaning können sie ihre Produktionen und Veranstaltungen in einer State-of-the-Art-Umgebung verwirklichen: Im Broadcast-Bereich können sowohl Live- als auch Non-Live-Formate realisiert werden.

Jens Friedrichs, Vorsitzender der Geschäftsführung der Plazamedia GmbH: „Bereits zum Start im vergangenen Jahr hat unser Pilotprojekt für großes Interesse in Medien und Öffentlichkeit sowie bei interessierten Kunden gesorgt – insbesondere durch den wegweisenden ‚Green Production‘-Ansatz, der bei zahlreichen Produktionen bereits jetzt stark in den Fokus gerückt ist. Dass mit AlphaTauri eine bekannte internationale Marke ihre neue Kampagne in unserem Mixed-Reality-Studio umgesetzt hat, die explizit für innovative Markenerlebnisse steht, unterstreicht die hohe Attraktivität unseres neuen Angebots am Medienstandort München.“