Start Production Clear-Com bei Automechanika und Hypermotion im Einsatz

Clear-Com bei Automechanika und Hypermotion im Einsatz

55

Bei der Messe Frankfurt fanden im Herbst 2021 die Automechanika Digital Plus und die Hypermotion parallel als hybride Formate statt. Für die Durchführung des dreitägigen Messeprogramms implementierten Gahrens + Battermann und Freaksound eine Kommunikationslösung, um sowohl die Live- als auch die virtuellen Elemente der Shows zu realisieren. Zum Einsatz kamen das Partyline-Intercom HelixNet von Clear-Com inklusiveIP-Interfaces der LQ-Serie, die Agent-IC Mobile App und der neue Station-IC Virtual Desktop Client des US-Herstellers.

Automechanika Digital Plus (Foto: Sutera/Messe Frankfurt)
Automechanika Digital Plus (Foto: Sutera/Messe Frankfurt)

HelixNet wurde mit mehreren LQ-Geräten integriert und während der Messen eingesetzt, um vier Hallen und fünf Bühnen über ein vorhandenes IP-Backbone mit Intercom-Benutzern zu verbinden. Mehr als 50 Sprech-Endpunkte, bestehend aus 4-Kanal-HRM-4X-Remotestationen und HXII-BP-2-Kanal-Beltpacks, wurden im gesamten Produktionsbereich eingerichtet. Darüber hinaus gab es analoge In- und Outputs für Kamerasteuereinheiten, die für die Live-Übertragung verwendet wurden.

„HelixNet bietet mir die Möglichkeit, die Panels über Standard-3-Pin-XLR-Kabel oder über IP anzubinden. Die geringe benötigte Bandbreite vereinfacht den Betrieb von HelixNet zusammen mit anderen Netzwerken auf demselben Backbone enorm“, erklärt Hannes Gremm, verantwortlicher Intercom-Techniker für die Veranstaltung. „Das HelixNet-System war einfach zu implementieren und kostengünstiger als es ein großes Matrix-basiertes System gewesen wäre. Die Funktionen und Möglichkeiten des Systems vereinfachten die Verwaltung der Veranstaltung und sorgten für eine erfolgreiche Hybrid-Show.“

Backoffice der Hypermotion (Foto: Clear-Com)
Backoffice der Hypermotion (Foto: Clear-Com)

Freaksound ist ein zuverlässiger und kompetenter Partner, wenn es um Intercom-Lösungen von Clear-Com geht. Das Verständnis von Freaksound für das breite Produktportfolio von Clear-Com ermöglicht es, die unterschiedlichsten Anforderungen problemlos zu bewältigen“, berichtet Jan Saueressig, Brand Manager beim deutschen Partner von Clear-Com, Audio-Technica.

Laut Veranstalter Messe Frankfurt besuchten rund 10.000 Besucher aus 70 Ländern die parallel stattfindenden Messen, davon 53 Prozent persönlich in Frankfurt und 47 Prozent virtuell aus der ganzen Welt.