Start Production Iridium LED-Scheinwerfer für die Architekturbeleuchtung

Iridium LED-Scheinwerfer für die Architekturbeleuchtung

77

Die Universität der Angewandten Wissenschaften im finnischen Savonia hat im Rahmen ihres 30-jährigen Bestehens den Puijo Turm lichttechnisch in Szene gesetzt. Das finnische Wahrzeichen wurde dabei in Pink und Weiß illuminiert. Dafür nutze der ausführende Dienstleister Viking Pro Rentals Produkte von Iridium.

Insgesamt 33 verschiedene Geräte kamen dabei für die unterschiedlichsten Beleuchtungsaufgaben auf und an dem 75 Meter hohen Turm zum Einsatz. Die Scheinwerfer von Iridium absolvierten ihre Beleuchtungsaufgaben über drei Wochen hinweg, jeweils für 18 Stunden täglich, bei bis zu -25° C Außentemperatur sowie Wind und Schneefall.

„Wir setzen bereits seit Jahren auf Produkte von Iridium und haben bisher nur positive Erfahrungen gemacht. Auch bei diesem Projekt gab es keinerlei Probleme mit den Geräten. Wir mussten nur hin und wieder die Lampen säubern, wenn es in den sechs Stunden geschneit hatte, in denen die Geräte nicht in Betrieb waren“, erzählt Juha Jäppinen, Geschäftsführer bei Viking Pro Rentals.

Die Techniker des Unternehmens setzten für die Beleuchtungsaktion auf zehn Iridium LED Touch Wash 40 x 10 W mit 40° Abstrahlwinkel, vier LED Touch Wash 40 x 10 W mit 20° Abstrahlwinke, vier Iridium LED Touch Wash Pro WS44 (Wireless Solution) mit 20° Abstrahlwinkel und 15 Iridium LED Arc Par 1210.

B&K Braun Lumitec ist Vertriebspartner für Iridium Equipment.