Start Production Movecat nominiert für Eurovision Song Contest

Movecat nominiert für Eurovision Song Contest

2

Zum Finale am 14. Mai 2011 in der Düsseldorf-Arena erwartet NDR-Intendant Lutz Marmor 35.000 Zuschauer inklusive 1.000 Delegierte sowie 2.500 internationale Journalisten. Der NDR betreut das Projekt innerhalb der ARD. Die Düsseldorf-Arena beherbergt normalerweise den Zweitliga-Verein Fortuna Düsseldorf, der für den Eurovision Song Contest in ein mobiles Ausweichstadion umzieht und dabei auch das Branding mitnimmt.

Die Düsseldorf-Arena wird für den Song Contest über einen Zeitraum von sechs Wochen benötigt. Zunächst wird die Bühne aufgebaut und die gesamte Technik installiert, diese Phase dauert drei Wochen. Anschließend beginnt der Proben-Marathon für die insgesamt 43 Delegationen, die bis zur ersten Show am 10. Mai jeweils mehrere Proben und Generalproben absolvieren. In den beiden Halbfinalen bewerben sich je 19 Nationen um den Einzug ins Finale. Das erste Halbfinale des internationalen Wettbewerbs findet am 10. Mai, das zweite Halbfinale am 12. Mai statt. Das diesjährige Finale beim Eurovision Song Contest wird am 14. Mai ausgetragen.

Info: www.movecat.de

Movecat Expert-T  (Foto: Think Abele)