Start Production Moonlight Medientechnik auf der Jubiläumswiesn

Moonlight Medientechnik auf der Jubiläumswiesn

2

Die Veranstalter legten den technischen Support für den großen Ring wieder in die Hände der Bobinger Veranstaltungsspezialisten Moonlight. Tontechniker Heiko Rennebach entschied bei der Beschallung für zwei HK Audio Cohedra Line-Array-Systeme. Die Beschallung der 80 Meter breiten Tribüne wurde mit geflogenen CT 112 Lautsprechern von HK Audio realisiert. Der Regieplatz bestand aus einem Yamaha Digital-Mischpult sowie einem drahtlosen UHF-Funksystem von Shure mit Handsendern und Countryman IsoMax Earsets.

Ein weiteres technisches Highlight rund um die Jubiläumswiesn war die Übertragung auf einen LED-Screen. Regie sowie Content Zuspielungen und Kamerabilder lagen ebenfalls in der Verantwortung von Moonlight. Für die Umsetzung wurden zwei Triax-Züge auf Remonte-Heads in acht Metern Höhe installiert, welche mit entsprechenden Zoom-Optiken Bilder vom gesamten Gelände des Rings übertragen konnten. Ein Kameramann war täglich mit seiner Schulterkamera inklusive Funksystem im Ring im Einsatz, um entsprechende Bilder einzufangen. Regie, Bildauswahl und Zuspielung erfolge durch den AV-Techniker Jochen Hofmann in der Regie. Als Medienpartner war der bayerische Rundfunk fast täglich mit vor Ort und wurde direkt aus der Regie mit Signalen versorgt.

Info: www.moonlight-online.de

Großer Ring (Foto: Moonlight)