Start Production eps übernahm örtliche Produktionsleitung für Grönemeyer-Benefizkonzert

eps übernahm örtliche Produktionsleitung für Grönemeyer-Benefizkonzert

3

„Ganz Bochum eine Symphonie“ – so lautete das Motto des Benefizkonzertes im Bochumer rewirpower Stadion. Zusammen mit den Bochumer Symphonikern unterstützte Herbert Grönemeyer mit der Veranstaltung am 6. Juni den geplanten Neubau eines Konzerthauses in seiner Heimatstadt. Die Infrastruktur für die Veranstaltung mit insgesamt 28.000 Zuschauern lieferte eps. 9.500 qm Rasen- und Bodenschutzsysteme, 250 m Barrikaden, 800 m Absperrungen, Schleusen, spezielle Podeste für Rollstuhlfahrer sowie Sitematerial wie Fahnenmasten, Kabelbrücken und diverse Banner kommen im Stadion des VfL Bochum zum Einsatz. Zusätzlich übernahm eps im Auftrag für den Auftraggeber, die Dirk Becker Entertainment GmbH, die Genehmigungsverfahren sowie in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter die örtliche Produktionsleitung.
Info: www.eps.ag
2009-06-16