Start Production Digitales Multicoresystem mit AD8/DA8 Wandlern für die Jungen Tenöre

Digitales Multicoresystem mit AD8/DA8 Wandlern für die Jungen Tenöre

11

Ein akustischer Genuss bot sich den Zuhörern beim Live-Konzert der Jungen Tenöre in Detmold. Sie präsentierten ihr aktuelles Programm „Die Liebe siegt“ vor der Kulisse des geschichtsträchtigen Hermannsdenkmals. Bei der Veranstaltung kam unter anderem das neue digitale Multicoresystem mit AD8/DA8 Wandlern von PAN-Music zum Einsatz. Zu den Funktionen des Systems zählen ein „intelligentes“ Gain Management und ein optionaler Trafo-Split für ein unabhängiges Monitor-Gaining. Durch die neuen Wandler wird nach Aussage eines Unternehmenssprechers eine Klangqualität erreicht, die sonst nur mit hochwertigen digitalen Mischpulten möglich ist.
Die ausführende Company P2 Veranstaltungstechnik und der betreuende Tontechniker äußerten sich positiv über das neue System: „Ich war sehr überrascht über den Sound der Wandler. Sie klingen absolut natürlich und druckvoll“, so Tontechniker Wolfgang Lehner.
Info: www.www.ad8.de  www.p2-vt.de
2009-06-12