Start Production Global Sunshine Entertainment realisierte Konferenz in Berlin

Global Sunshine Entertainment realisierte Konferenz in Berlin

4

Das Bundesministerium des Inneren hat die Global Sunshine Entertainment GmbH damit beauftragt, im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR in Berlin, der heutigen ESMT (European School of Management and Technology), eine Konferenz durchzuführen. Die zweitägige Veranstaltung am 7. und 8. Mai stand im Zeichen des Beginns der „Friedlichen Revolution“ in der DDR vor genau 20 Jahren, nachdem gefälschte Kommunalwahlen aufgedeckt worden waren. Die manipulierten Wahlen und der Beginn des Grenzabbaus in Ungarn lösten Anfang Mai 1989 eine Protest- und Ausreisewelle aus. Bundesminister Wolfgang Tiefensee begrüßte die Teilnehmer der Konferenz mit seiner Eröffnungsrede. Im Fokus der Veranstaltung aber stand die Ansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel am zweiten Veranstaltungstag.
Bei diesem Auftrag lag für Global Sunshine Entertainment die Herausforderung im Bühnendesign, welches auch in seiner Funktionalität variabel sein musste, da im Anschluss an die Reden und Podiumsdiskussionen noch ein Konzert mit Wolf Biermann, Frey Klier und Stefan Krawczyk folgte. In Zusammenarbeit mit Serviceplan Public Opinion hat das Global Sunshine Entertainment-Team mit der technischen Umsetzung und der Projektsteuerung für eine erfolgreiche Veranstaltung beigetragen.
Info: www.globalsunshine.net
2009-05-27