Abo bestellen
Newsletter bestellen

Planungs-Tool Vabeg waVe

Vabeg Eventsafety Deutschland hat in Kooperation mit Medizinern, kommunalen Vertretern und Branchenakteuren ein Planungs-Tool entwickelt, um eine potentielle Verbreitung von SARS-CoV-2 bei Events berechnen zu können. Mit Vabeg waVe sollen Veranstaltungen und temporäre Menschenansammlungen mit Verweilcharakter frühzeitig hinsichtlich einer möglichen Verbreitungswahrscheinlichkeit beurteilt werden können.

Mittels eines speziellen Fragenkataloges werden relevante Kriterien, Gegebenheiten und Maßnahmen der geplanten Veranstaltung im Hinblick auf mögliche Übertragungswege und Wahrscheinlichkeiten bewertet und anschließend mit der Verbreitungswahrscheinlichkeit im (maßnahmenregulierten) Alltag verglichen.

Der so ermittelte Wert und die zusammenfassende Darstellung der relevanten Kriterien der Veranstaltungen soll der Veranstaltungsbranche die Möglichkeit geben, eine objektive und nachvollziehbare Argumentationsgrundlage für die weitere Planung und gegebenenfalls notwendige Genehmigungsverfahren vorzulegen.

Vabeg waVe steht Veranstaltern, Betreibern von Versammlungsstätten, aber auch Behörden wie Ordnungs- oder Gesundheitsämter kostenfrei und neutral unter infektionsschutzkonzept.de zur Verfügung.

Info: www.vabeg.com