Abo bestellen
Newsletter bestellen

MCI übernimmt Distribution von Hollyland Technology Produkten

MCI übernimmt mit sofortiger Wirkung die Deutschland Distribution von Produkten von Hollyland Technology. Mit der Partnerschaft zwischen MCI als Exklusiv-Distributor und Hollyland sollen die Produkte in Deutschland weiter vorangebracht werden. Die Produktreihen umfassen unterschiedliche latenzfreie drahtlose Videoübertragungs- und Intercomsysteme in lizenzfreien Frequenzbereichen.

Vom Einsteigermodell Cosmo500 bis zum Cosmo3000 High-Endsystem mit Panel-Antenne arbeiten die Systeme im 5,1-5,9GHz Frequenzband und verwenden AES-128 Verschlüsselung für sichere Live-Übertragung. Zu weiteren Eigenschaften gehören je nach Modell ein OLED-Bildschirm an beiden Geräten, Timecode-Support und automatische Synchronisierung der Aufnahmen. Sender und Empfänger können aus unterschiedlichen Reichweiten-Reihen bestehen.

Hollyland verfügt über ein R&D-Team von mehr als 30 Designern und Ingenieuren, um Spitzentechnologie anzubieten, aber gleichzeitig auch die kostengünstigsten und umfassendsten Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen an die drahtlose High Definition-Videoübertragung und Intercom. Hollyland nach eigenen Angaben investiert jedes Jahr mehr als 25 Prozent des Umsatzes in die Projektentwicklung.

Tim Grevenitz, Leiter Vertrieb und Marketing bei MCI: „Neben der überzeugenden Performance und Verarbeitung, gefällt uns vor allem das inkludierte Zubehör. Unter anderem werden die Systeme mit Akku-Mount, Lemo-D-Tap-Adapter, Klemmen und Ersatzantennen in einem hochwertige Case geliefert“. Grevenitz fährt fort: „Aufbauend auf unseren langjährigen Kenntnissen in der drahtlosen Video- und Audioübertragung, halten wir Hollyland für einen extrem konkurrenzfähigen Hersteller, der sich in der Branche schnell ansiedeln wird.“

Info: www.hollyland.de, www.mci.de