Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue Geschäftsräume für Neumann&Müller Niederlassungen

Die Niederlassungen von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik in Ratingen bei Düsseldorf sowie für die Messe Frankfurt haben neue Geschäftsräume bezogen. Damit stehen den Mitarbeitern der Projektteams repräsentativere Büros und Besprechungsräume zur Verfügung.

Durch die Service-Partnerschaft für die neue Halle 12 auf der Frankfurter Messe konnte die N&M-Niederlassung weitere Arbeitsplätze schaffen. Die 14 Mitarbeiter des Messeteams sowie fünf Angestellte des Personalbereichs, die bisher am Standort in Kronberg tätig waren, sind Mitte Juni in das Meandris-Quartier am Tor-Süd und im neuen Europa-Viertel eingezogen. Weiter bestehen bleiben die Räumlichkeiten direkt auf der Messe, zum Beispiel das Lager, um operativ optimal aufgestellt zu sein.

Am Düsseldorfer Standort sind 40 Mitarbeiter in den Stadionring in Ratingen umgezogen. Aus ihren bisherigen Büroräumen sind dringend benötigte, zusätzliche Lagerkapazitäten entstanden. Die unmittelbare Nähe zwischen den Teams bleibt erhalten, denn die Büros am Stadionring und das Lager an der „Kaiserswerther Straße 49“ – es bleibt weiterhin die Hauptadresse der Niederlassung – befinden sich nahezu gegenüber.

Auf Expansionskurs ist ebenfalls die N&M-Niederlassung in Leipzig. Um dem wachsenden Platzbedarf gerecht zu werden, wurde am Standort sowohl eine weitere Büro-Etage angemietet, als auch die Lagerfläche selbst erweitert. Der Bezug ist für die kommenden Monate geplant.

Info: www.neumannmueller.com