Start Digital Lectrosonics startet das Global RF Scan Database

Lectrosonics startet das Global RF Scan Database

15

Lectrosonics kündigt mit dem Global RF Scan Database eine Online-Funkfrequenzen-Datenbank für drahtlose Mikrofonsysteme überall auf der Welt an. Die Datenbank hostet Scans in den Formaten .sdf (Wireless Designer Scan-Dateien) oder .csv (Comma Separated Values, ein gängiger Standard). Diese Dateien können verwendet werden, um Frequenzkoordinationssoftware für Analysezwecke zu füllen und um schon im Vorfeld zu wissen, wie eine bestimmte Frequenz-Landschaft aussieht.

Während jeder Anwender die verfügbaren Scandateien für den eigenen Gebrauch durchsehen, durchsuchen und herunterladen kann, können registrierte Benutzer auch Dateien hochladen, auf die andere zugreifen können. Scans von Frequenz-Spektren aus Hollywood, Singapur, Vancouver, New York, Belgien und Rio de Janeiro füllen die Datenbank bereits.

„Da Wireless Designer zu einem hilfreichen Tool für alle Benutzer drahtloser Lectrosonics-Systeme und sogar Benutzer anderer Systeme geworden ist, können diese Scandateien den Betreibern drahtloser Systeme helfen, sich im Voraus auf einen Standort oder Veranstaltungsort vorzubereiten“, sagt Karl Winkler, VP of Sales & Marketing bei Lectrosonics. „Lectrosonics hat sich schon immer darauf konzentriert, den Pro-Audio- und Production-Sound-Communities einzigartige und nützliche Tools bereitzustellen, und wir hoffen, dass diese neue Online-Scan-Datenbank hilfreich ist.“

Die Datenbank gibt es auf der Lectrosonics-Website unter Ressources.

Anzeige: Equipment im Lager und nicht im Einsatz? Können Sie hier ändern . . .