Start Business ISE 2025 bekommt neuen Innovation Park für Start-ups

ISE 2025 bekommt neuen Innovation Park für Start-ups

8

Für die kommende Augabe der Integrated Systems Europe (ISE) haben die Veranstalter einen brandneuen Innovation Park angekündigt. Die neue Fläche befindet sich zentral am Congress Square und soll an jedem Messetag vom 4. bis 7. Februar 2025 stattfinden. Start-ups und Innovatoren soll sich hier die Gelegenheit bieten, neue Geschäftsideen zu präsentieren und mit Branchenführern in Kontakt zu treten. Der Innovation Park umfasst eine eigene Investorenlounge sowie eine Pitching-Bühne.

ISE Managing Director Mike Blackman: „Die Einführung des Innovation Park festigt ISEs Tradition, Innovationen in den Bereichen professionelle AV- und Systemintegration voranzutreiben. Die Besucherumfrage der ISE 2024 ergab, dass 64 Prozent der Besucher neue Produkte und Dienstleistungen entdecken möchten, wobei 80 Prozent der Besucher eine entscheidende Rolle bei Kaufentscheidungen spielen und 47 Prozent erwarten, in Aussteller zu investieren oder Geld bei ihnen auszugeben, die sie auf der Messe treffen – was die ISE zum idealen Ort macht, um Ihre Geschäftsidee auf die nächste Ebene zu bringen.“

Zu den Merkmalen des Innovation Parks gehören der Ausstellungsbereich mit Promotion-Pods zur Präsentation von Innovationen Auf der Pitching Stage können Start-ups eine ihre Innovationen vor Publikum vorstellen. Ein Investorenforum findet am ersten Tag der ISE 2025 statt und die

Matchmaking-/Networking-Lounge soll Verbindungen zwischen Startups und potenziellen Partnern oder Investoren erleichtern. Außerdem wird es einen Hackathon sowie eine Abendveranstaltung zum Networking geben. Bewerbungen zur Teilnahme am Innovation Park sind jetzt möglich.