Start Business Teqsas lädt zum Teq Day 2024 im Brückenforum Bonn

Teqsas lädt zum Teq Day 2024 im Brückenforum Bonn

19

Im Jahr 2015 startete Teqsas erstmals mit dem Teq Day eine eigene Plattform für die Vorstellung von neuen Produkten und mit Vorträgen der eigenen Vertriebsmarken. Nun geht der Teq Day in seine vierte Runde und startet dieses Jahr am 24. September. Location ist dabei zum ersten Mal das Brückenforum Bonn.

Der Teq Day ist eine Mischung aus Tagung, Messe und Networking-Event, bei dem sich Hersteller aus verschiedensten Gewerken an ihren Ständen oder in Form von Vorträgen präsentieren können. Diese Vorträge finden jeweils zu unterschiedlichen Uhrzeiten statt und werden durch Hörsessions oder Gespräche über Anwendungen aus der Praxis abgerundet. Zwischen den Programmpunkten gibt es ausgiebig Zeit zum Networking, wie auch beim anschließenden Get-together mit Catering.

So wie im vergangenen Jahr setzt Teqsas wieder auf Vertriebsmarken, die auch von Teqsas bezogen werden können. Dieses Jahr wird das Portfolio jedoch ergänzt um Vertriebe in Richtung Lichttechnik, sowie zwei weiteren Firmen in Richtung Tontechnik und Gehörschutz. Shure, Sennheiser, Yamaha, Allen & Heath, DPA, Hearsafe, Tascam, CX-Networks und Coda Audio werden im Bereich Tontechnik erwartet. Zusätzlich nehmen BT Innotec, ADJ, Roxx, Chamsys und Chauvet als Experten aus der Licht- und LED-Technikbranche am Teq-Day 2024 teil.