Start Business Avolites jetzt im Vertrieb von Robe Deutschland

Avolites jetzt im Vertrieb von Robe Deutschland

36

Robe Deutschland, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Robe Lighting s.r.o., ist ab ab sofort für Verkauf und Service aller Produkte von Avolites auf dem deutschen Markt zuständig. Tillmann Schulz, Manager Installations bei Robe Deutschland, wurde zum Sales und Business Development Manager für Avolites ernannt.

In Zusammenarbeit mit Martin Opitz, Produktspezialist und technischer Vertrieb bei Robe Deutschland, und Business Development Manager Jens Langner wird Tillmann auch Avolites-Trainings anbieten und weitere Tutorials erstellen. Der technische Service erfolgt in der Service-Abteilung von Robe Deutschland in Neuching bei München.

Das gesamte Team von Robe Deutschland zeigt sich begeistert über den Zuwachs in der Produktpalette: „Wir freuen uns sehr über die große Chance, die wir mit dem Vertrieb der hervorragenden Produkte von Avolites bekommen und dass wir mit Tillmann Schulz einen kompetenten Ansprechpartner benennen können“, so Martin Lönner, COO von Robe Deutschland. „Durch die Integration der starken Produkte von Avolites in das Robe-Licht-Ökosystem können wir umfassend auf die immer höheren Anforderungen des Marktes nach kreativen, intelligenten Licht-Lösungen reagieren“, fügt Jens Langner hinzu.

Dazu Dieter Gross, CEO Robe Deutschland: „Nach der Übernahme von Avolites durch Robe lighting war es ein konsequenter Schritt, den Vertrieb in Deutschland an die deutsche Niederlassung von Robe zu übergeben.“ Der Vertrieb war bisher bei Trendco.