Start Business Tonspur AG wird neuer Vertriebspartner von Optocore

Tonspur AG wird neuer Vertriebspartner von Optocore

98

Optocore, der deutsche Hersteller von optischer Netzwerkinfrastruktur für zeitkritische Mutlimediaandwendungen, hat die Tonspur AG im Rahmen der ISE 2023 in Barcelona zum Exklusivvertrieb für die Schweiz und Liechtenstein ernannt.

Mit der Expertise von über zwei Jahrzehnten in der AV-Netzwerktechnologie ist die in München ansässige Firma zu einem bedeutenden Anbieter von redundanten Audio-, Video-, und Steuerungsübertragungstechnik herangewachsen. Bereits seit 2002 bildet Optocore unter anderem den einen Standard zur sicheren Übertragung hunderter Audiokanäle beim britischen Mischpulthersteller DiGiCo, welcher ebenfalls durch die Tonspur AG vertrieben wird. Mit dem bereits vorhandenen Fachwissen war es somit ein strategisch logischer Schritt in der Erweiterung des weltweiten Vertriebsnetzes von Optocore.

„Wir freuen uns, die hundertfach bewährten und allseits geschätzten Produkte von Optocore, wie den AutoRouter oder die Festivalbox, bei uns im Portfolio führen zu dürfen. Wir können es kaum erwarten, die neuen Produkte unseren Kund:innen anbieten zu können und freuen uns auf neue, spannende Projekte“, sagt Hansjürg Meier, Geschäftsführer von Tonspur AG.