Start Business BOE meldet sich aus der Zwangspause erfolgreich zurück

BOE meldet sich aus der Zwangspause erfolgreich zurück

24

Die Eventmesse BOE International konnte beim Re-Start nach zweijähriger Corona-Zwangspause an zwei Messetagen am 11. und 12. Januar 2023 rund 9.000 Besucher mobilisieren. Somit konnten Anbieter aus allen Segmenten der Event-Industrie ihr Know-how in der Live-Kommunikation sowie dem MICE- und Business-Travel wieder einem großen Publikum vorstellen. Beim Rahmenprogramm mit zahlreichen fachlichen und unterhaltsamen Höhepunkten inspirierten unter anderem die VIP-Interviewtalks mit Ex-Profifußballer und Markenbotschafter Rúrik Gíslason sowie Dr. Georg Kofler, Entrepreneur und Juror bei der TV-Sendung „Höhle der Löwen“.

Ein weiteres Highlight war die Keynote von Isabel Grupp, Unternehmerin, Influencerin und Landeschefin der Jungen Unternehmer Baden-Württemberg. Neben einem spannenden und umfangreichen Programm sorgte aber auch das große Wiedersehen der gesamten Branche für gute Stimmung unter allen Teilnehmern.

Moderator Aljoscha Höhn auf der BOE im Talk mit Dr. Georg Kofler

„Für die BOE 2023 können wir ein rundum positives Fazit ziehen – das bestätigten uns auch alle Teilnehmer in den Gesprächen“, so Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe. „Es kann für uns keinen schöneren Ansporn geben, als mit dieser erfreulichen Bilanz und vielen tollen Eindrücken gleich wieder in die Planung für die kommende BOE einzusteigen“, meint sie weiter.

Auch die Fachbesucher äußerten sich positiv. Rund 90 Prozent von ihnen wollen auch bei der nächsten Internationalen Fachmesse für Erlebnismarketing wieder mit am Start sein. Die BOE 2024 soll vom 17. bis 18. Januar 2024 stattfinden.

Sechs Stages und eine Aktionsfläche bereicherten den Messeauftakt mit einer Fülle von Insights, Anregungen und Informationen zu aktuellen Branchenthemen. Im Fokus stand unter anderem das Trendthema Nachhaltigkeit, für das sich die BOE zusammen mit ihrem strategischen Nachhaltigkeitspartner 2bdifferent stark macht.

Auch die Nachwuchsförderung ist ein wichtiger Aspekt auf der BOE: Junge Talente konnten sich gleich auf zwei Onsite-Events, dem neuen Format BrandEx Fresh und dem 6. Forum Event, informieren und einen ersten Zugang zur Branche finden. Unterstützt wurde das Rahmenprogramm von zahlreichen Partnern und den wichtigen Branchenverbänden.