Start Business Eurotruss stell sein Portfolio erstmals bei der ISE vor

Eurotruss stell sein Portfolio erstmals bei der ISE vor

20

Eurotruss kündigt seinen ersten Auftritt auf der Integrated Systems Europe 2023 an, der AV- und Systemintegrationsmesse, die vom 31. Januar bis zum 3. Februar 2023 auf der Fira Barcelona stattfindet. Neben seiner Produktpalette für die Live-Event-Branche bietet Eurotruss auch eine Reihe von Produkten an, die für die Systemintegration und Festinstallationen von großen bis hin zu kleineren Projekten geeignet sind.

Die Leitertraverse JT20 etwa ist mit ihrer niedrigen Bauhöhe speziell für Studios und Theater geeignet, während die Traversenserien HD22 / HD24 sich für Museen oder Einzelhandelsprojekte empfiehlt. Eurotruss hat darüber hinaus eine spezielle HDX-Serie entwickelt, bei der Lasten auf einen intelligent gestalteten Mittelträger innerhalb der Traverse aufgebracht werden können. Dieser Träger verteilt die Lasten gleichmäßig auf beide Seiten der Traverse. Diese und andere Produkte werden am Eurotruss-Stand in Barcelona zu sehen sein.