Start Business ISE 2022 feiert erfolgreichen Einstand in Barcelona

ISE 2022 feiert erfolgreichen Einstand in Barcelona

56

Vom 10. bis zum 13. Mai konnte die Pro-AV Fachmesse Integrated Systems Europe (ISE) nach pandemiebedingten Verschiebungen ihre volle Premiere am neuen Standort in Barcelona feiern. Auf dem Messegelände Fira de Barcelona, Gran Vía wurden bei der Show 43.691 einzelne Teilnehmer aus 151 Ländern gezählt, die insgesamt 90.372 Besuche an den Veranstaltungstagen machten.

Die erste ISE seit Februar 2020, als sich das Format von seiner früheren Heimat in Amsterdam verabschiedete, verzeichnete 834 Aussteller auf 48.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche verteilt auf sechs Technology Zones. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung gehörten sieben ISE-Conferences mit mehr als 1.000 Teilnehmern, Keynotes von Refik Anadol und Alan Greenberg, die vor einem vollen Publikum präsentiert wurden, und zwei Projection-Mapping-Projekte in der Stadt Barcelona.

ISE Geschäftsführer Mike Blackman: „Wir sind sehr froh, dass wir unseren Ausstellern und Partnern eine erfolgreiche Plattform bieten konnten, um ihre Innovationen und Lösungen zu präsentieren. Während wir uns alle von den Auswirkungen der Pandemie erholen, ist es wunderbar, hier in Barcelona zu sein, mit einer scheinbar ‚normalen‘ ISE in ihrem neuen Zuhause.“ Die nächste Ausgabe der ISE ist vom 31. Januar bis 3. Februar 2023 in Barcelona vorgesehen.