Start Business Christie ernennt Hideaki Onishi zum Vorsitzenden und CEO

Christie ernennt Hideaki Onishi zum Vorsitzenden und CEO

54

Christie hat Hideaki Onishi zum neuen Vorsitzenden und CEO ernannt. Mit über 30 Jahren Managementerfahrung bei der Unternehmensgruppe Ushio tritt Onishi seine neue Funktion mit sofortiger Wirkung an und soll Christie in die nächste Ära führen. Hideaki Onishi ersetzt Kazuhisa Kamiyama, der seine Tätigkeit bei Christie beendet hat und wieder nach Japan zurückkehrt, um eine neue Position am Hauptsitz von Ushio zu übernehmen.

Hideaki Onishi begann seine Tätigkeit bei Ushio 1989. Neben seinem Verkaufstalent überzeugte er im Laufe seiner Karriere auch immer wieder durch seine Führungskompetenzen. Er bringt langjährige Erfahrungen in verschiedenen Positionen mit, die er während seiner Tätigkeit für Ushio Lighting, Taiwan Ushio Lighting, Adtech Engineering, Ushio Asia Pacific (Singapur), Vietnam, Thailand und Ushio Europe sammeln konnte. Vor seinem Eintritt bei Christie war Onishi Präsident von Ushio Europe.