Start Business Neue Online-Plattform vernetzt die Audiobranche

Neue Online-Plattform vernetzt die Audiobranche

53

Die High End Society Service GmbH hat Audio Submarine an den Start gebracht, ein globales, webbasierte Netzwerk für die Audioindustrie. An Bord des exklusiven Online-Portals entsteht ein internationaler Marktplatz, auf dem sich Unternehmen grenzüberschreitend miteinander vernetzen und austauschen, ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren und neue Geschäftsbeziehungen anbahnen können. Ziel ist der Aufbau eines Netzwerkes, das seinen Mitgliedern den Zugriff auf Business-Kontakte weltweit ermöglicht, wirtschaftliche Interessen zusammenführt und den Unternehmenserfolg steigert.

Produkte und Innovationen vorstellen, Vertriebs-, Handels- oder Entwicklungspartner suchen, geeignetes Personal rekrutieren, das Marktgeschehen beobachten und mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden bleiben – derartige Aktivitäten erlaubt die Plattform Audio Submarine. „Nachdem in den letzten anderthalb Jahren alle Messen abgesagt werden mussten, haben wir überlegt, wie wir unsere Kunden auch außerhalb von Messehallen zueinander bringen können“, sagt High End Society Service Chef Stefan Dreischärf. Denn gerade in Zeiten, wo die persönliche Begegnung fehlt, sei es für die Firmen wichtig, den Anschluss nicht zu verlieren. Zudem hat die Corona-Pandemie die Digitalisierung und die damit verbundene Verlagerung der Kommunikation in den virtuellen Raum beschleunigt. Mit Audio Submarine erweitert High End Society Service das Portfolio, ohne das Hauptaugenmerk auf das Messegeschäft, das im kommenden Jahr wieder starten wird, zu verlieren. „Bisher gibt es nichts Vergleichbares für die Audiobranche“, sagt Stefan Dreischärf. „Deshalb glauben wir, dass viele Unternehmen von unserem neuen Produkt begeistert sein werden.“ Dreischärf ist überzeugt, dass die neue Plattform eine perfekte Ergänzung bietet, die ganzjährig erfolgreiche Geschäftsanbahnungen ermöglicht und die Zukunft der Branche mitgestalten kann.