Start Business Koelnmesse und Neumann&Müller initiieren Partnerschaft

Koelnmesse und Neumann&Müller initiieren Partnerschaft

45

In Köln, am drittgrößten Messeplatz in Deutschland, können Aussteller und Event-Planer auf die Services von Neumann&Müller Veranstaltungstechnik (N&M) im sicherheitsrelevanten Bereich der Seilabhängungen setzen. Koelnmesse und N&M haben hierzu nun eine Vereinbarung über Dienstleistungen für den technischen Support in den Südhallen geschlossen. Die Koelnmesse organisiert mehr als 80 Messen, Ausstellungen und Events – hinzu kommen rund 2.000 Kongresse, die jährlich in der Domstadt veranstaltet werden.

N&M wird Aussteller in den Hallen 2, 3, 4, 5, 10 und 11 – und somit auf rund 182.000 qm von insgesamt rund 400.000 m² Ausstellungsfläche – im Bereich der Seilabhängungen betreuen. Für beide Unternehmen ist die Zusammenarbeit eine Neuauflage einer langjährigen Kooperation: Bereits von 2009 bis 2013 war N&M für die Koelnmesse und ihre Kunden ebenfalls für bestimmte Hallen als Service-Partner tätig.

Mit einem neuen technischen und wirtschaftlichen Konzept hat das N&M Team um Moritz Späth nun die aktuelle Ausschreibung für sich entscheiden können. Um Ausstellern eine zuverlässige Realisierung nicht nur bei Seilabhängungen und Rigging zu gewährleisten, sondern Messe-Planern das gesamte N&M-Portfolio an hochwertigen Lösungen für den Einsatz von Video, Licht und Audio zeitnah zur Verfügung stellen zu können, wird N&M künftig mit einer eigenen Niederlassung auf dem Messegelände präsent sein.

Hier mehr lesen über Neumann&Müller…