Start Business „Whitepaper-Kultur“ analysiert Teilnahmebereitschaft an Live-Angeboten

„Whitepaper-Kultur“ analysiert Teilnahmebereitschaft an Live-Angeboten

7

Das Institut Gelszus Messe-Marktforschung (GMM) hat im September 2020 eine Eigenstudie unter Besuchern verschiedenster Kulturangebote und Live-Events durchgeführt. Im Rahmen einer Online-Befragung wurden die Personen dazu befragt, unter welchen Bedingungen kulturelle Angebote während und nach der Krise wieder genutzt würden.

Ein wesentliches Kernergebnis der Studie ist die hohe Besuchsabsicht für kulturelle Live- Veranstaltungen – trotz erheblicher Einschränkungen und Hygiene-Vorgaben. Knapp 40 Prozent der Befragten planen bestimmt beziehungsweise wahrscheinlich den Besuch einer Live-Veranstaltung innerhalb der kommenden drei Monate, weitere 30 Prozent sind derzeit noch unentschlossen.
Atmosphäre und Stimmung sind ein wesentlicher Bestandteil für ein gelungenes kulturelles Erlebnis, unabhängig vom Format. Insbesondere hier bestehen, neben dem allgemeinen Sicherheitsempfinden, die höchsten Bedenken, dass diese nicht gewährleistet werden können. Durchaus relevante, aber mitnichten unabwendbare Aspekte: denn entsprechende Maßnahmen können von Kulturschaffenden ergriffen und nachhaltig kommuniziert werden.

Ausführliche Informationen können einem Whitepaper entnommen werden, das unter „Whitepaper-Kultur“ bei gspanke@gelszus.de angefordert werden kann.

Info: www.gmm-marktforschung.de