Start Business Tonmeistertagung auf das kommende Jahr verschoben

Tonmeistertagung auf das kommende Jahr verschoben

Aufgrund der Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Corona-Virus haben das Bildungswerk der VDT GmbH als Ausrichter und der Verband Deutscher Tonmeister e.V. gemeinsam entschieden, die für Oktober 2020 geplante Tonmeistertagung auf das Jahr 2021 zu verschieben. Intensive Beratungen und ein sorgfältiger Abwägungsprozess sind der Entscheidung vorangegangen.

Unüberschaubare Risiken und Unwägbarkeiten für die Gesundheit von Teilnehmern und Gästen, schwer realisierbare Bedingungen für die Durchführung von Veranstaltungen und fehlende Planungssicherheit für die Beteiligten waren die ausschlaggebenden Gründe für die Absage.
Derzeit prüft man die Bedingungen für eine schlankere Version der Veranstaltung als digitaler Event zum ursprünglichen Termin im Oktober. Dabei erwäge man auch eine aktive Beteiligung der Firmen aus der Branche. Weiterhin soll eine forcierte Planung anderer, kleinerer Aktivitäten erfolgen, so dass umgehend nach einer gesetzlichen Freigabe regionale Events durchgeführt werden könnten, heißt es weiter.

Info: www.tonmeistertagung.com