Start Business Plattform von Voice-Acoustic für gebrauchtes Equipment

Plattform von Voice-Acoustic für gebrauchtes Equipment

Voice-Acoustic bietet mit der Used-Equipment Plattform eine Gebrauchtgerätebörse zwischen User-to-User und Producer-to-User an. Jeder kann hier seine gebrauchten Voice-Acoustic Produkte kostenlos inserieren.

Zusätzlich bietet das Unternehmen einen Treuhandservice an. Die Funktionsweise: Der Verkäufer sendet oder bringt die Ware ins Headquarter von Voice-Acoustic nach Dörverden. Hier werden die Produkte auf Funktion und Vollständigkeit kontrolliert und die Elektronik bekommt das neuste Update. Ein Käufer wird benachrichtigt, wenn die Ware geprüft und in Ordnung ist. Dann kann er den Kaufpreis an den Verkäufer überweisen. Sobald der Verkäufer den Zahlungseingang bestätigt, wird die Technik versendet oder kann abgeholt werden. Beide Seiten gehen laut Voice-Acoustic keinerlei Risiko ein und der Käufer bekommt eine vom Werk geprüfte Anlage mit den neusten Preset Updates. Für diesen Service berechnet Voice-Acoustic fünf Prozent vom Warenwert, womit die Zeitaufwendung und die Handlingkosten gedeckt werden. Der Treuhandservice kann vom Verkäufer oder Käufer beauftragt werden, diese wiederum können auch eine Kostenteilung untereinander vereinbaren. 

Zusätzlich zu dem Treuhandservice bietet Voice-Acoustic eine Smart-Repair Aufbereitung an. In der Smart-Repair Preisliste ist für jedes Lautsprechermodell zu entnehmen, was beispielsweise neue Füße, neuer Akustikschaumstoff, ein neues Gitter, ein Austauschchassis, neue Anschlussbuchsen, Lackausbesserungen kosten.

Info: www.voice-acoustic.com