Start Business Helicon at BBM mit Black-Box-Music, EL4EN- und Visionstage gemeinsam auf der Stage|Set|Scenery

Helicon at BBM mit Black-Box-Music, EL4EN- und Visionstage gemeinsam auf der Stage|Set|Scenery

39

Das diesjährige Debüt der Branchenmesse für Veranstaltungstechnik in Berlin nehmen die vier Unternehmen zum Anlass, neben ihrem umfangreichen Leistungsspektrum auch Ihren Standort in Berlin-Pankow zu präsentieren. Dieser hat sich in den letzten Jahren durch die Ansiedlung mehrerer Firmen aus der Branche zu einem Kompetenz-Center in Berlin entwickelt. Das Portfolio der Unternehmen umfasst dabei alles, was professionelle Eventproduktionen heute benötigen.

Helicon at BBM und Black-Box-Music, zwei Anbieter für Planung und Umsetzung technischer Veranstaltungskonzepte präsentieren auf der Messe ihr Leistungsspektrum gemeinsam in Halle 1.2 Stand 440, zusammen mit weiteren Partnern. Die beiden Unternehmen sind seit fast zwei Jahren erfolgreich mit ihrer strategischen Allianz am Markt und treten jeweils in verschiedenen Geschäftsfeldern an. Während Black-Box-Music im Bereich Tournee- und Konzertveranstaltungen tätig ist, betreut Helicon at BBM vorrangig Industriekunden und Agenturen auf Corporate- und Public-Events. Diese Symbiose schaffe ein hohes Maß an Effektivität im Umgang mit der im Materialpool befindlichen modernsten Veranstaltungstechnik und biete eine lukrative Anlaufstelle für Kunden und Lieferanten, heißt es bei Helicon at BBM. Das Angebot umfasst Komplettlösungen für Beschallung, LED-Lichtsysteme bis zu Videokomponenten für Tourneen, Corporate Events und Messen.

Um die Kunden bei Ihren Veranstaltungen oder Tourneen vom Ideenansatz bis zur erfolgreichen Premiere zu begleiten, wurden 2007 zwei eigene Probehallen mit einer Fläche von rund 1.500 qm in Betrieb genommen. Dadurch sind Testläufe in ungestörter Atmosphäre möglich. Die Hallen wurden auch bereits für Video Drehs, Filmpremieren, Präsentationen oder andere Events gebucht. Des Weiteren gehören Werkstätten für Set- und Casebau zum Portfolio am Standort.

EL4EN-Elements4Entertainment ist ebenfalls Standortpartner und präsentiert als Mitaussteller ausgewählte Hardwarekomponenten für Medienserver, Lichtsteuerungen und Studiotechnik auf dem Gemeinschaftsstand. Die Kernkompetenz des Teams liegt im Vertrieb, der Fertigung und dem technischen Support von Hochleistungskomponenten für die Unterhaltungsindustrie. Ferner betreibt das Kölner Unternehmen am Berliner Standort ein professionelles Trainingscenter,  in dem regelmäßig Schulungen für komplexe Software-Systeme, Lichtstellpulte und Medienserver durchgeführt werden.

Als vierter im Bunde präsentiert sich die Visionstage GmbH als Distributor für professionelle Studio- und Bühnenbeleuchtung – unter anderem mit Highlights von Ayrton, sowie Produkten von ETC und LSC. Visionstage ist ebenfalls an verschiedenen Standorten in Deutschland mit Showrooms vertreten und eröffnet in den kommenden Wochen ein Büro in Köln.

Lichtdesigner Klaus Bolte zeigt an aktiven Exponaten im Rahmen einer Installation das symbiotische Zusammenspiel von Video und Lichtsequenzen mit Catalyst Media Servern.

Info: www.helicon.de