Start Business Steinigke öffnet sich für US-Markt

Steinigke öffnet sich für US-Markt

3

Steinigke Showtechnic ist eine Vertriebskooperation für den amerikanischen Markt eingegangen. Mit Inner Circle Distribution (ICD) konnte das Unternehmen einen dort bereits etablierten Partner gewinnen. Seit über 25 Jahren ist Inner Circle Distribution im Showgeschäft tätig und hat weitere deutsche Marken im Portfolio. So vertreibt die Firma unter anderem Madrix und hazebase exklusiv in den USA.

„Die Produktlinien unserer Marken werden ständig mit neuer Technologie erweitert und wahren dabei einen hohen Qualitätsanspruch. Das, in Kombination mit einer großen Auswahl und erschwinglichen Preisen, macht ihren Erfolg aus. Wir sind sehr zuversichtlich, dass diese Prinzipien auch in Amerika und überall sonst eine gute Resonanz erzielen“, so Bernd Steinigke, Inhaber der der Steinigke Showtechnic GmbH. „Die Einführung der Chip-on-Board-Technologie (COB) ist die Zukunft der LEDs“, meint Bruce Bandy, Vertriebsleiter der ICD. „Als wir dieses Jahr die Eurolite COB-Produkte auf der Prolight & Sound in Frankfurt gesehen haben, wusste ich, dass wir gerade den nächsten großen Clou auf unserem Markt entdeckt hatten. COB ist ein Riesenschritt nach vorne im LED-Bereich und Steinigke nimmt in der Entwicklung der Technologie eine Vorreiterrolle in der Unterhaltungsindustrie ein.“

Info: www.steinigke.de