Start Business stern widmet Stones Sonderheft und iPad-App

stern widmet Stones Sonderheft und iPad-App

3

Sie haben alle Rekorde gebrochen und arbeiten weiter an ihrem größten: der Band ohne Ende. Mit seiner neuen Edition „The Rolling Stones“ zeigt der stern emotionsgeladene Bilder aus 50 Jahren Rock-Geschichte und macht die unsichtbaren Fäden sichtbar, die die „größte Band der Welt“ zusammenhalten. Das Sonderheft umfasst ein 48 Seiten starkes Fotoalbum, Interviews und Kommentare sowie eine Diskografie mit Bewertungen zu jedem Album, eine Chronik der Affären und Familienbande und zeigt die Hintergründe des mittlerweile millionenschweren Unternehmens der ehemaligen „bad boys“. User der iPad-App erleben die Musiker außerdem in Aktion – und können den Sound aufdrehen. Uschi Obermaier, Kraftclub-Sänger Felix Kummer sowie Buchautor und Stones-Kenner Willi Winkler sprechen in der neuen Edition über die Bedeutung der Musik für ihre Generation, Peter Maffay erzählt von seiner albtraumhaften Erfahrung im Vorprogramm der Stones-Tour 1982 und stern-Autor Jochen Siemens rollt die Zugfahrt von Dartford nach London auf, mit der 1961 alles begann. Das große Fotoalbum der Edition lässt besondere und private Momente der Bandgeschichte aufleben, darunter Mick Jagger im Schock nach dem tödlichen Hells Angels-Übergriff in Altamont ebenso wie Keith Richards vor seinem abgebrannten Landhaus.

Ab 27. Juni 2012 können Stones-Liebhaber und Neugierige die Bilder der neuen Edition auch auf dem Retina-Display des iPad 3 leuchten sehen. In der neuen App finden sie zusätzlich zu den Inhalten des Hefts unter anderem ein Video-Interview mit Uschi Obermaier sowie historisches Filmmaterial. Außerdem können Nutzer sich alle der rund 30 im „Bilderrätsel“ gesuchten Songs anhören und Lücken in der eigenen Albumsammlung mit einem Klick schließen: Per Direktlink gelangen sie aus der Diskografie in den iTunes Store von Apple.

 

Info: www.stern.de