Start Business Prolight + Sound 2011 mit Änderungen in der Hallenbelegung

Prolight + Sound 2011 mit Änderungen in der Hallenbelegung

3

Die Produkte und Dienstleistungen der Prolight + Sound sind in die Bereiche Audio und Beschallung sowie Licht und Bühne unterteilt. Der Bereich Audio und Beschallung in Halle 6.1 präsentiert Mikrofone, mobile Beschallung und Zubehör. In Halle 8.0 ist der Produktbereich Audio und Beschallung mit den Gewerken Portable Sound, Concert Sound, Installed Sound, Mikrofone, Netzwerke, Produktion und Broadcast angesiedelt. Der Produktbereich Licht und Bühne verteilt sich auf die Hallen 9.0 und 11.0. Theater-, Studio- und Bühnenlicht, Bühnen und Traversen, Display und Video stellen in Halle 9.0 aus. In Halle 11.0 finden die Besucher die Gewerke Show- und Bühnenlicht, Objekteinrichtung, Laser und Effekte, Bühnen und Traversen.

Die Gewerke Systemintegration und Medientechnik des Produktbereichs Media Systems sind in allen Hallen der Prolight + Sound integriert dargestellt. Diesem Bereich inhaltlich angegliedert ist der Media Systems Congress, die größte Informationsveranstaltung der Prolight + Sound.

Auf dem Freigelände der Messe zeigen die Concert Sound Arena und die Portable Sound Arena sowohl große Bühnenbauten als auch große und kleine Beschallungsanlagen unter realen Bedingungen. Auch Hersteller großer portabler Displaysysteme und mobiler Bühnen und Zeltsysteme stellen hier aus.

Info: www.prolight-sound.com

Prolight + Sound 2010 (Foto: Wetzel/Messe Frankfurt)