Abo bestellen
Newsletter bestellen

impression beleuchten Leona Lewis Tour

impression beleuchten Leona Lewis auf Tour

Bei der Tour von Leona Lewis arbeitete ein namhaftes Team von Designern im Hintergrund. Neben Setdesigner Alan MacDonald und Requisiteurin Nicoline Refsing war auch Baz Halpin mit dabei, später übernahm Nick Whitehouse seinen Part. Insgesamt 20 impression 120 RZ RGB Zooms waren im Design von Halpin zu finden.

Weiterlesen...

Mariendom erstrahlt mit Lightpower

Linzer Mariendom erstrahlt in Farbenpracht

Im Zuge der „Langen Nacht der Kirchen“ präsentierte sich der Linzer Mariendom in unterschiedlichste Lichtstimmungen getaucht. Traditionelles und Modernes, Gebet und Diskussion standen in dieser Nacht im Mittelpunkt, die parallel in 730 österreichischen Gotteshäusern mit über 3.500 Veranstaltungen und 350.000 Besuchern gefeiert wurde. Allein in Linz waren es über 70.000 Besucher, von denen eine Vielzahl den Mariendom besuchte. Lichtdesigner Michael Kantrowitsch war maßgeblich für das Projekt „Kaleidoskop des Glaubens“ im Dom verantwortlich.

Weiterlesen...

Flash Art bei „Red Sails“-Zeremonie

Flash Art bei„Red Sails“-Zeremonie

Zwei Millionen Zuschauer kamen in der Nacht des 19. Juni 2010 zum Fluss „Neva“ in St. Petersburg/Russland. Mit einer multimedialen Inszenierung feierten die Gäste den Auftakt der „Weißen Nächte“. Jedes Jahr im Juni richtet die Stadt St. Petersburg diese „Red Sails“- Zeremonie als Veranstaltungs-Highlight aus. Zu den Gästen zählten 2010 der russische Präsidenten Medwedew, Ministerpräsidenten Wladimir Putin und der französische Präsident Sarkozy.

Weiterlesen...

Screen Visions bei WM Public Viewing

Screen Visions Screen für WM Public Viewing

Spätestens nachdem die Deutsche Nationalmannschaft im Viertelfinale steht, ist Deutschland wieder vom Fußball-Fieber gepackt. Dabei erlebt Public Viewing in diesem Zusammenhang eine Beliebtheit, die das Fußballjahr 2006 in den Schatten stellt. Den Trend bestätigt Screen Visions, Spezialist für Videosysteme aus Stuttgart: „Wir haben kürzlich im Olympiastadion in München die Videowand für das größte Public Viewing in Bayern installiert“, berichtet Geschäftsführer Roger Rinke.

Weiterlesen...

Pink mit Videowänden von Screen Visions

pinkhessen

Screen Visions begleitet den US-Popstar Pink auf ihrer Tour „Funhouse Summer Carnival“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit vier Videowänden. Auf insgesamt acht Konzerten sorgen die Stuttgarter Spezialisten für Videosysteme seit Ende Mai für die großen Bilder. Die 45 Meter lange und 25 Meter hohe Bühne wurde als Jahrmarktkulisse mit links und rechts integrierten Videowänden dekoriert. Zwei Delay-Screens kommen hinter den beiden FOH-Towern zum Einsatz, damit auch die Zuschauer in den hinteren Reihen das Bühnengeschehen live miterleben können.

Weiterlesen...

Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/wmstadion.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/wmstadion.jpg'