Abo bestellen
Newsletter bestellen

Motor Show auf Tour durch Australien

Für die Australian International Motor Show 2006 kamen die Movinglights ColorSpot und ColorWash 1200 AT von Robe Show Lighting auf den Messeständen von Mercedes-Benz, Holden, Ford, Dodge-Chrysler, Smart Car, Nissan, Honda und Hyundai zum Einsatz. Der Event tourte in der ersten Jahreshälfte drei Monate lang durch alle großen Städte Australiens. Der australische Robe-Vertrieb Universal Light & Sound arbeitete bei der Veranstaltungsreihe mit Clifton Productions zusammen. Clifton Productions war für die Durchführung der einzelnen Events verantwortlich.

Info: http://www.lmp.de/

Deutsch-Brasilianische Wirtschaftstage mit AVMS

Der Mediendienstleister AVMS, Potsdam/Oberursel, hat die Deutsch-Brasilianischen Wirtschaftstage im BDI-Haus in Berlin unterstützt. Auftraggeber für AVMS war der BDI Bundesverband der Deutschen Industrie. Unterhaltender Bestandteil im Abendprogramm der Konferenz war die Übertragung des Finales der Fußball-Weltmeisterschaft. AVMS zeichnete sich für den Bühnenbau, die Beleuchtung und Beschallung von Bühne und Location sowie die Großbildübertragung auf zwei LED-Screens verantwortlich.
Info: www.avms-germany.de

Double Trouble-Tour mit EV-Equipment

Knapp einen Monat tourten die Rockbands Lynyrd Skynyrd und 3 Doors Down diesen Sommer im Rahmen der Double Trouble-Tour gemeinsam quer durch die USA. Für die Beschallung sorgte LD Systems mit Equipment von EV. Das Unternehmen entschied sich für ein Electro-Voice X-Line System. Bis zu 40 Xvls, acht Xvlt und 28 Xsub Boxen kamen jeden Abend zum Einsatz und brachten die 3-Doors-Down-Hits sowie Lynyrd Skynyrd-Klassiker zum Klingen. Angetrieben wurde das System von 74 EV P3000RL Remote Control DSP Amps, zusätzlich verwendeten die Verantwortlichen acht EV X-Array Xn Fills bei der Tour.
Info: www.eviaudio.de

Fettes Brot mit Sysboxx unterwegs

Die HipHop-Formation Fettes Brot geht mit der neuen Sommer Cable Sysboxx auf Tour. Das Gerät verfügt über 48 Eingangskanäle und ist mit hochwertigen Lundahl Split-Transformatoren ausgestattet. Auf der Vorderseite sind Anschlüsse für 4 x 12 Kanal Subcore Systeme vorhanden, welche frei auf die Eingangskanäle gepatcht werden können.

Info: www.sysboxx.com

Yokohama Arena mit neuer Soundanlage

Die Yokohama Arena in Japan hat eine neue Soundanlage mit Komponenten von Meyer Sound bekommen. Unter anderem verwendeten die Verantwortlichen Meyer Sound UPA-2P, UPA-1P und 20 DF-4. Zur idealen Platzierung der neuen Lautsprecher in der Event-Location wurde die sogenannte "Acoustical Prediction Software" (CAD, MAPP Online Pro und SIM 3 Audio Analyzer) eingesetzt.
Info: www.meyersound.com